Wenn Wasser

lebendig wird.

99% der Wasserfilter reinigen das Leitungswasser nur bis zu einem gewissen Grad. Maunawai Trinkwasserfilter Systeme gehören zu dem verbleibenden 1%, die mehr leisten.

Sie entfernen mehr Schadstoffe. Sie sind wirksamer. Sie verwandeln gewöhnliches Leitungswasser in ein für den Körper optimales Wasser. Sie machen Dein Wasser lebendig!

Weltneuheit!

Maunawai

Maunawai Kini: Made in Germany

Kini

Maunawai Trinkwasserfilter Systeme verändern die physikalische Struktur des Wassers. Sie verwandeln Dein Leitungswasser in ein Trinkwasser, das optimal ist für Deinen Körper (biologisch aktives Wasser). Maunawai vollendet dieses Maß an Qualität nun auch in Design und Produktion.

Maunawai Kini „Made in Germany“. Besonders stolz sind wir auf unsere ISO-zertifizierte Produktion in Deutschland. So garantieren wir für unsere Kunden höchste Produktqualität aus eigener Hand.

Das Filtersystem

Maunawai Kanne "Kini"

Filter

Immer und überall mit dabei! Der einfache Weg an natürliches Trinkwasser zukommen. Der perfekte Begleiter auf Reisen und gern gesehen in Büros sowie unverzichtlich in kleinen Haushalten.

Im Handumdrehen verwandelst Du gewöhnliches Leitungswasser in Maunawai Bergwasser.

Probier Dich aus! Gieße Deine Pflanze zur Abwechslung mal mit Maunawai Wasser und sieh selbst was geschieht!

Der Kalk- und Nitratfilter

Das Filterpad befreit Dein Leitungswasser von den Schwebestoffen Kalk und Nitrat.

Das Maunawai Kini High-End Filter-System

Die PI® Filterkartusche

Die Maunawai Hightech-Filterkartusche entfernt Schadstoffe wie Chlor, Pestizide oder Schwermetalle sowie viele weitere Verunreinigungen. Sogar schwer bindbaren Stoffen wie Kupfer, Zink als auch Medikament- und Hormonrückstände, wirken Maunawai Trinkwasserfilter höchst wirksam entgegen.

Das einzigartige Rezept der Filtertechnologie beinhaltet unter anderem Quarzsand, Turmalin, Calcium und Magensium. So verwandelt sich Dein Leitungswasser in Maunawai Bergwasser.

Das Ergebnis

Das Ergebnis dieses der Natur nachempfundenen Filtrations- und Sickerprozesses, ist das überaus wohlschmeckende, weiche und bekömmliche Maunawai Bergwasser. Genau danach schreien Deine Körperzellen!

 
Dr. Alexis Carrel
Dr. Alexis Carrel Erhielt 1912 den Nobelpreis für Medizin

Warum

Hintergrund

Maunawai?

Die Zelle ist unsterblich. Allein die Flüssigkeit, in der die Zelle schwimmt, unterliegt degenerativen Prozessen.

Voraussetzung, damit die Zelle ewig währt, ist die regelmäßige Erneuerung dieser extrazellulären Flüssigkeit. Nicht jedes Wasser kann „ewiges Leben“ gewährleisten. Der Unterschied zwischen einer biologisch aktiven Zellflüssigkeit und gewöhnlichem Wasser besteht in dessen physikalischer Struktur, der räumlichen Anordnung seiner Moleküle (Geometrie). Eine Störung dieser Ordnung ist mit Krankheiten verbunden.”

Was Experten über Maunawai sagen

Das starke Resonanzsignal des Maunawai-Wassers, bei 22,5 Hz, ist wahrlich eine nicht geringe Sensation. Das ist eine Bestätigung der besonderen Qualität dieses Wassers im Vergleich zu Zellwasser. ...

Die vorstehende Interpretation der ausgeprägtesten Resonanzsignale des Maunawai‐Wassers, geben einen Eindruck von dessen besonderen biologisch relevanten Eigenschaften. Ohne der ausführlicheren Interpretation des Spektrums und den weiteren zum Maunawai‐Wasser geplanten Forschungsarbeiten vorzugreifen, kann bereits jetzt gesagt werden, dass es sich beim Maunawai‐System um ein im Sinne der Vitalisierung von Wasser biophysikalisch ungewöhnlich wirksames System handelt.”

Dr. Walter Hannes Medinger
Dr. Walter Hannes Medinger Biophysiker, Quantenphysiker und wissenschaftlicher Leiter am Institut IIREC

Was Experten über Maunawai sagen

Wir bestehen zum überwiegenden Teil aus Wasser und daraus ergibt sich, dass das Wasser, das wir täglich aufnehmen, möglichst rein und die gleichen Eigenschaften haben sollte, wie das „lebende“ Wasser in unseren Zellen. ...

Seit über zehn Jahren bin ich immer wieder auf die Suche nach einem Wasser gegangen, das mir schmeckt, das nicht durch Chemikalien und Strahlung belastet ist und das meinem Körper und den Nieren gut tut.

Nun habe ich es gefunden und getestet. Für das Gerät, das dieses Wasser liefert, habe ich die Studien überprüft und kann Ihnen eine in Japan entwickelte, der Natur abgeschaute Filtrier- und Informationstechnik vorstellen, das Maunawai Premium-Wassersystem, welches für den alltäglichen Gebrauch gerade nochmals optimiert wurde.

Mein Traum wurde wahr!

Dr. Stefan Lanka
Dr. Stefan Lanka Virologe und Molekular-Biologe

Hintergrund

Tumore entstehen durch die Zerstörung der Wasserstruktur in der Zelle, also im intrazellulären Wasser. Es bildet sich ein Herd aus „nicht lebendem Wasser“ innerhalb des „lebenden“, quasi-kristallinen, energetisierten Zellwassers.

Dieser wirkt als permanenter Reiz auf die Zelle, sich zu teilen. Die Folge ist der Beginn eines wuchernden Krebsgeschwürs.”

Trincher, K.: Wasser – Grundstruktur des Lebens und Denkens; Herder, Wien 1990, ISBN-10: 3210250030

Karl S. Tincher
Karl S. Tincher Renomierter österreichisch-russischer Biophysiker

Analysen und Auswertungen

Fakten

Maunawai PI Wasser

"Bei dem untersuchten Wasseraufbereitunsgerät war im Versuch eine völlige Umstrukturierung des Tropfenbildes zu beobachten. Bei der MAUNAWAI-Pi Trinkwasser Aufbereitung wird das Wasser vorgefiltert durch einen Keramikilter und einen Aktivkohlefilter auf der Basis von Kokosnuss-Schalen.

Danach wird das Wasser durch eine Anordnung verschiedener Filterschichten bewegt, die unter anderem Bestandteile aus Korallen, Mineralsteine sowie Kristalle japanischer Hochgebirge enthalten. Im Ergebnis wird aus dem Bodenseewasser mit Fließcharakter, ein Wasser mit einer ausgeprägten, zentrierten Ringstruktur, in deren Mitte charakteristische Kristallbildungen erscheinen.”

Wassertropfenstudie

Mikroskopische

Wasseranalyse

Institut für Statik und Dynamik der Luft-und Raumfahrtkonstruktionen Universität Stuttgart

Forschungsleiter:

Berthold Heusel M.A. Johannesstr. 31A 70176 Stuttgart

Mehr entdecken

Studie

Langzeittest

Untersuchung von Maunawai Kini im Dauergebrauch über 3 Monate.

Forschungsleiter:
Dr. Walter Hannes Medinger
Leiter des IIREC

Studie herunterladen

PDF - 259,4 KB

Analysen und Auswertungen

Dunkelfeld-

mikrosokpie

Mikroskopische Wasseruntersuchungen mit Arbeitstechnik und Einführung in die Bildbetrachtung

Institut für Statik und Dynamik der Luft-und Raumfahrtkonstruktionen Universität Stuttgart

Forschungsleiter:
Berthold Heusel M.A.
Johannesstr. 31A - 70176 Stuttgart

Analysen und Auswertungen

Parameter-

bestimmung

Maunawai verfügt über ein hervorragendes Abscheidevermögen für anorganische und organische Schadstoffe.

International Institute for Research on Electromagnetic Compatibility (IIREC)

Analysen und Auswertungen

Wasser-

resonanzen

"Maunawai hat eine ausgezeichnete Fähigkeit zur Reinigung, struktureller Aktivierung und Vitalisierung von Wasser."

International Institute for Research on Electromagnetic Compatibility (IIREC)

Studie herunterladen

PDF - 292,9 KB

Seit über 20 Jahren

Seit über 20 Jahren

großartigem Trinkwasser

verpflichtet

Seit über 20 Jahren ist Wasser für mich ein zentrales Thema. Sauberes und biologisch aktives Wasser ist die Basis für ein gesundes Leben. Als Gesundheits- und Ernährungsberaterin weiß ich, wie wichtig ein gutes Trinkwasser neben gesunder und glutenfreier Ernährung ist. So brachte ich 1995 das erste PI-Wassersystem nach Deutschland.

Mein Engagement und Wissensdurst gingen so weit, dass ich persönlich nach Japan flog, um Prof. Dr. Shinji Makino und die von ihm auf den heutigen hohen Entwicklungsstand gebrachte PI-Technologie noch gründlicher kennen zu lernen. Ich habe mich im Laufe der Zeit mit sehr vielen verschiedenen Trinkwasser Aufbereitungssystemen auseinander gesetzt. Bis zum heutigen Tag halte ich die PI-Filtertechnologie in jeder Hinsicht für das beste System.

Mein größtes Ziel war es, diese komplexe Technologie Menschen finanziell zugänglich zu machen. Das MAUNAWAI Trinkwasserfilter System ist die Lösung.

Ein Wasserfilter System, das nicht an die Wasserleitung angeschlossen werden muss und ohne Strom funktionert. Es ist einfach zu bedienen und findet in jedem Zuhause Platz. Sowohl stetig neue Forschungsergebnisse als auch unsere begeisterten Kunden bestätigen täglich unsere Produktentwicklungen.

Maria Knoch
Maria Knoch Dipl oec., Gesundheits- und Ernährungsberaterin

Maunawai bedeutet Bergwasser

PI bedeutet Lebensenergie

Das PI-Symbol tauchte bereits vor über 5000 Jahren bei den Sumerern auf. Die Sumerer sind der historisch älteste bekannte Volksstamm. Sie sind in der Mitte des 4. Jahrhunderts v. Chr. von Osten bzw. Südosten in Südmesopotamien eingewandert. In ihrer Keilschrift bedeutete PI Lebensenergie.

Die Natur als Vorbild

PI-Wasser wurde im Zusammenhang mit pflanzenphysiologischen Forschungen in den 50er Jahren entdeckt. Der japanische Wissenschaftler Prof. Shoi YAMASHITA von der Nagoya Universität intensivierte die Pflanzenforschung und entdeckte 1964, dass das lebendige Wasser in den Pflanzen sich in seinen physikalischen und biologischen Charakteristika deutlich von Trink- oder Quellwasser unterscheidet und dem körpereigenen Zellwasser sehr ähnlich ist.1985 gab YAMASHITA diesem lebendigen Wasser den Namen PI-Wasser.

Das Ziel

Oberstes Ziel der PI-Forschung ist Leitungswasser in lebendiges PI-Wasser zu transformieren. Naturbeobachtungen führten zu dem heute eingesetzten System. Das MAUNAWAI Trinkwasserfilter System simuliert dementsprechend den natürlichen Prozess der Wasseraufbereitung. Es beruht auf den neuesten Erkenntnissen der PI-Forschung und bringt diese in Form einer ausgereiften, sauberen Technologie in jeden Haushalt.

Einzigartig

Das verwendete Filtersystem wird speziell und ausschließlich für Maunawai hergestellt und ist nur in Maunawai Trinkwasserfilter Systemen zu finden.

Kontakt

So sind wir erreichbar:

Green d'Or GmbH
Adolf-Damaschke-Str. 69-70
D-14542Werder (Havel)